Die 20 SFL-Klubs haben noch bis kommenden Montag, 12. Oktober, Zeit, sich mit neuen Spielern zu verstärken. Das Transferfenster schliesst dann definitiv um Mitternacht. Wer wechselt in letzter Minute noch wohin? SFL.CH hat die Übersicht.

Die meisten Ligen haben ihr Transferfenster für den Sommer 2020 bereits am 5. Oktober geschlossen. In der Schweiz ist es noch möglich, bis am kommenden Montag, 12. Oktober, Spieler zu verpflichten. Für internationale Transfers müssen die vollständigen Unterlagen bis am Montag um 17:59 Uhr elektronisch eingereicht werden, für nationale Transfers bis spätestens um 23:59 Uhr.

Lokal ausgebildete U21-Spieler sind ausgenommen Von dieser Regel ausgenommen sind Transfers von lokal ausgebildeten Spielern unter 21 Jahren, die innerhalb der Schweiz durchgehend bis am 31. März zu einem SFL-Klub wechseln können.

Quelle: Super League News